Aerial Stretch oder "Antigravity" Kurs

Montag, 20. September 2021 | Viktoriia Minik

Aerial Stretch (Stretching in Hängematten) ist eine Kombination aus klassischem Stretching und akrobatischen Elementen in Hängematten. Dies ist eine völlig neue Richtung, die es dir ermöglicht, den Körper flexibel zu machen, alle Arten vom Spagat zu schaffen, in die Brücke zu kommen, die Muskeln aufzubauen und zu stärken. Eine Hängematte macht das Dehnen weniger schmerzhaft und weniger traumatisch. Die Instabilität der Hängematte ermöglicht es dir, den Bewegungsumfang zu erhöhen, was die Wirkung des Trainings verstärkt.

Stretching ist ein vollwertiges eigenständiges Training, das notwendigerweise mit dem Aufwärmen der Gelenke und dem Aufwärmen der Muskeln beginnt. Das Training mit einer erfahrenen und aufmerksamen Trainerin ist nicht nur absolut sicher, sondern verbessert auch deine Gesundheit. Stretching in Hängematten tut dem Körper und der Seele gut: Im Unterricht lernst du, dich auf deine Empfindungen zu konzentrieren, deine Muskeln zu „spüren“, bewusster und aufmerksamer mit sich selbst umzugehen.

Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, solltest du 2-3 Mal pro Woche trainieren. Mit der Zeit wirst du feststellen, dass der Unterricht immer mehr Freude bereitet und die Müdigkeit verschwindet.

Regelmäßige Bewegung hilft

  • absolut alle Muskelgruppen zu trainieren, was bei einem regelmäßigen Training in einem Fitnesstudio oft nicht möglich ist;
  • Spannungen und Schmerzen in verschiedenen Körperteilen zu beseitigen, Stress und Müdigkeit abzubauen und die Durchblutung anzuregen;
  • abzunehmen, die Körperhaltung zu verbessern und natürliche Flexibilität zu erlangen;
  • Stimmung zu verbessern. Unterhalten dich während des Unterrichts mit interessanten Leuten.

Du musst mit dem Aerial Stretch nur anfangen und schon bald entdeckst du ganz neue Möglichkeiten des Körpers, die du vorher nicht kanntest. Der Stoff und die Luft erzeugen keinen Widerstand, d.h. sie hindern dich nicht daran, dich so weit wie möglich zu entspannen und zu dehnen. Die Muskeln dehnen sich sanft und natürlich unter dem Gewicht des eigenen Körpers. 

Kling es spannend für dich?

Dann komm' zu deinem ersten Aerial Training bei uns und lerne es in der Luft zu trainieren.

« Zurück