Personal Stretching für Männer

Montag, 5. Juli 2021 | Viktoriia Misnik

Aus irgendeinem Grund hat sich ein Stereotyp entwickelt, dass nur junge Frauen sich mit dem thema "Stretching" beschäftigen. Aber Flexibilität ist eins der wichtigsten Elemente in fast allen Sportarten. Es hilft, die Leistung von z.B. Gewichthebern, Hockeyspielern, Fußballspielern etc. zu verbessern. Von Anhängern im Kampfsport braucht man gar nicht zu reden: Die Fähigkeit, ohne gute Dehnung in den Kopf zu treten, ist kaum vorstellbar.

Deshalb kommen viele Sportler zu uns ins Studio und fast sofort wird es denen klar, wie wenig sie vorher über Stretching und Flexibilität wussten.

Es lohnt sich, ein paar Worte über das Studio selbst zu sagen: Es wurde von Viktoriia Misnik gegründet, einer ehemaligen Akrobatin. Natürlich finden die Kurse in verschiedenen Formaten statt, sodass jeder sich etwas Passendes aussuchen kann. Wenn du gar keine Zeit fürs Fahren hast, kannst du anfangen mit den Video-Tutorials vom Stretch CLUB zu trainieren. Dieses Format ist eine perfenke Lösung für viele, die von Zuhause aus trainieren wollen.

Wir empfehlen aber Einzelunterricht. Erstens kannst du durch die Zusammenarbeit mit einem Coach bessere Ergebnisse erzielen, da es dir mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Zweitens kannst du Fragen stellen und mehr über die Stretching-Methoden erfahren.

Wegen des Outfits musst du dir keinen Kopf machen: bequeme Kleidung reicht aus, damit du dich frei beugen und dehnen kannst.

Heller Trainingrraum und der Trainer fragt dich, welche Ziele du dir setzt und warum du deine Beweglichkeit verbessern möchtest. Viele wollen ihre Leistung in einer konkreten Sportart verbessern und brauchen dafür mehr Bewegungsradius.

zuerst wird ein Warm-Up gemacht, um ins Schwitzen zu kommen und sich für das Training vorzubereiten. Da kommen allen bekannte Übungen: Beugungen, Sprunge und Drehungen. Es scheint nichts Kompliziertes zu sein. Manche denken dann: "Sowas kann ich auch zu Hause selbt machen".

Sehr naiv :)

Allmählich werden die Übungen schwieriger. Da werden die Posen angenommen, in denen du direkt an deine Grenzen kommst.

Weiter wird es schlimmer; Aber es ist nicht üblich, hier aufzugeben. Trainerin nimmt das ganze Körpergewciht ein Einsatz, um noch mehr Leistung rauszuholen. Außerdem wird immer wieder gesagt, wie du atmen und worauf du achten sollst.  

Die Übungen sind unterschiedlich, einige zielen auf die Verbesserung der Beindehnung, andere auf die Erhöhung der Flexibilität des Oberkörpers ab. Einige sind dafür da, um die Körperhaltung und Koordination zu verbessern. Der Körper ist ein einziger Organismus und sogar die Beinmuskulatur nach der Arbeit an der Haltung elastischer wird.

Mit dem "gedehnten" Körper fühlst du dich im Allgemeinen viel vitaler und energievoller.

Wir erlauben uns zu sagen, dass für Männer mittleren Alters, die ihre körperliche Verfassung verbessern möchten, das Dehnen ein Muss ist. Vor allem für diejenigen, die im Sport neue Höhen erreichen und sich jünger fühlen wollen.


« Zurück